You are currently viewing Bari in Apulien – Die charmanten Altstadtgassen

Bari in Apulien – Die charmanten Altstadtgassen

Über die Stadt Bari

Wie kaum eine andere italienische Stadt hat Bari zwei völlig verschiedene Gesichter: auf der ins Meer ragenden Halbinsel die Altstadt mit ihrem labyrintischen Gewirr von engen Gassen, in denen man sich manchmal wie in einer arabischen Kasbah fühlt – dort scheinen die Straßen weniger der Öffentlichkeit, sondern eher dem privaten Lebensraum der Bewohner zu gehören. Auf der anderen Seite die moderne Neustadt mit ihren schachbrettartig angelegten Straßenzügen. Dazwischen die breite Flanierallee Corso Emanuele II, die die beiden Teile strikt voneinander abtrennt. In der Altstadt niedrige Häuser und kleine Läden, in der Neustadt prächtige Bürgerhäuser und elegante Geschäfte, wo diejenigen, die in der Altstadt wohnen, kaum je gesehen werden.

Das Leben in Bari

Obwohl die inzwischen sauber gepflegte Altstadt in den letzten Jahren weitgehend saniert wurde, ist die Trennung zwischen arm und reich deutlich spürbar. Die Altstadt besitzt zweifellos einen großen Charme und bietet architektonisch und kulturell reichliche Anreize (viele Monumente der Vergangenheit wurden restauriert), der Tourist sollte bei seinem Besuch allerdings nicht die Warnugen unterschätzen, die man in Bari oft hört: die teuren Fotoapparate und die Handtaschen sollte man besser nicht allzu deutlich zur Schau stellen.

Was man von Bari sehen sollte

  • die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen
  • die Basilika San Nicola in der Altstadt
  • die Kathedrale San Dabino
  • das Normannen-Kastell von Friedrich II
  • die Fußgängerzone Via Sparano und der Corso Cavour, Einkauszentrum und Flaniermeile im modernen Teil der Stadt
  • das berühmte Theater Petruzzelli am Corso Cavour
  • das archäologische Museum im schönen Palazzo Ateneo, dem Zentralgebäude der Universität an der Piazza Umberto I

Entfernungen von Bari

  • Flughafen Bari – 20 km, Flughafen Neapel260 km
  • Alberobello – 55 km, Castel del Monte – 55 km, Ostuni – 85 km, Tarent95 km, Brindisi115 km, Foggia140 km, Lecce150 km, Neapel – 265 km

Schreibe einen Kommentar

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on google
Share on email
Share on whatsapp

Entdecke mehr